Im Gespräch mit dem NDR über die Erinnerungstafel

90,3 vom NDR hatte über die Kundgebung am 15. Juli 2019 berichtet und verschiedene Interviews geführt. Aufgegriffen wurde auch ein Meinungsbild über die zu kleine Erinnerungstafel am Sternschanzen Bahnhof sowie das optische Umfeld. Das hat sich zwischenzeitlich erledigt. Wie es dazu kam und es zu bewerten sei, wurde mit einem Vertreter aus der Nachbarschafts-Initiative am 17. Juli 2019 im Gespräch mit 90,3 im Interview erörtert. Ausdrücklich wurde sich bei der Bahn bedankt, dass sie die Tafel ermöglicht hat. Hier das Interview im Wortlaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.