Nachbarschaft in Bartelsstraße und Schäferkampsallee beteiligt sich an Stolpersteinverlegung

Die Nachbarschaft in der Bartelsstraße und Schäferkampsallee hat sich an der Verlegung der Stolpersteine für die jüdischen Familie Frenkel und Wagner am 16. Oktober 2020 rege beteiligt. Die Familie Frenkel in der Bartelsstraße 9 war Opfer der so genannten „Polen-Aktion“ des NS-Staates gegen die polnischen Juden in Deutschland am 28. Oktober 1938. Die Familie Wagner in der Schäferkampsallee 11 floh 1939 vor den Nazis. Nach der Besetzung der Niederlande durch die deutsche Wehrmacht wurden sie Opfer des NS-Terrors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.