Virtueller Rundgang und Erinnerungskundgebung mit Zeitzeugen am 9. November 2020

Am 9. November 2020 findet eine virtuelle Kundgebung anläßlich der November-Pogrome 1938 statt. U.a. werden zwei Auszubildende der Werkschule aus 1939/1940, Kenneth Hale und Kurt Goldschmidt aus New York, zu Wort kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.