70 Teilnehmer/innen bei der Kundgebung auf dem Schulhof am 15. Juli 2022

Am Tag der Deportation von 927 jüdischen Menschen von der damaligen Schule Schanzenstraße am 15. Juli 1942 nach Theresienstadt/Terezin trafen sich heute 70 Personen am 80. Jahrestag auf dem Schulhof, um an diesen furchtbaren Tag zu erinnern. Am Ende der Kundgebung wurden am Haupteingang der heutigen Ganztagsgrundschule Sternschanze auf Höhe der Altonaer Straße die Namen der am 15. und 19. Juli 1942 Deportierten Menschen der Öffentlichkeit übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.